· 

#7 gechannelte Botschaft zur momentanten Zeitqualität in den Portaltagen

Übrigens:

Du findest meinen Podcast seit neustem auch auf

"spotify" und bei www.podcast.de

Sogar zum Download -für unterwegs :)


Episode 7 meines Podcasts "Bewusstsein der Neuen Zeit" darf dich heute in die gerade stattfindende Zeitqualität mit all´ihren Fragen und Energien entführen.

 

In diesem Video/ Blog/Podcast werde ich dir eine Botschaft frisch zu den Portaltagen channeln, die nun vom 20.3-29.3. hier auf der Erde sehr hohe Energieströme zu uns bringen.

Das bedeutet, hohe Energieströme strömen liebevoll geührt aus dem Kosmos zu uns und haben das Ziel-u.a.- unsere Energie auf der Erde zu erhöhen. Und zwar als Energy booster hin zur 5.Dimension.

Doch was macht diese Energie mit uns?

Wie fühlen wir uns in dieser Zeit. Mehr getragen und im Flow?

Oder in totalen Umbruchsphasen und eher energetisch und auch körperlich sehr unausgeglichen?

 

Tatsächlich gibt es mehrere Möglichkeiten, wie auch wir Menschen auf diese Energie reagieren.  Tatsache ist, wir reagieren auf die veränderte Energie und wie wir auf sie reagieren liegt mehr so in uns.

 

Wenn wir z.B. uns dieser Energieerhöhungen sehr bewusst sind, so werden wir alles, was in dieser Zeit (und natürlich auch sonst) sich uns als Spiegel oder als Impuls im Außen zeigt, stärker reflektieren. Ein Streit in der Familie ist dann eventuell nicht nur einfach ein STreit, sondern vielleicht zeigt er dir ganz persönlich in deinem innerne auf, wo du selbst mit dir noch nicht im Flow bist.

 

Und schon alleine diese veränderte Wahrnehmung lässt dich vielleicht in diesem Streit nicht vollkommen in Disharmonie mit den gegenüber rauschen, sondern vielleicht inne halten und dich - wenn auch nur kurz- in die Rolle des Beobachters rutschen.

Welche Veränderungen dürfen sich für alle Beteiligten dann wohl eröffnen?

 

Was erhöhte Energieströme auf jeden Fall verursachen können, ist ein "Aufrütteln" in dir. Denn natürlich verändern wir durch diese Energiströme plötzlich unsere liebgewonne Komfortzone- ob bewusst oder unbewusst.  Unbewusst bedeutet- aus meiner Sicht- dass wir die Konflikte oder inneren Zweifel und Ängste, die dabei auch gerne aufflammen können, nicht reflektieren und im Grunde das Leiden einfach stärker durchlebt wird.

Gehen wir bewusst mit unseren sich zeigenden "Altlasten"um, so haben wir auf jeden Fall eine geniale Chance, diese Energiekonstrukte, die noch in uns wabern auch wirklich durch Vergebung und bewusstes Loslassen wirklich von uns zu befreien.

 

Und daher ist es so unterschiedlich, wie wir in Zeiten hoher Energieströme uns selbst fühlen- fühlen wir uns von der Welle der Energie getragen- im Flow- und alles läuft von der Hand? Dann haben wir wohl unsere Hausaufgaben für diesen Moment gemacht- und dürfen pures Sein genießen :)

So noch "alte Energien" aber nun mehr und mehr gehen möchten- ja dann dürfen wir lernen, diese Energietage wirklich als große Chance zu sehen, uns in wirklich kurzer und viel schnellerer Zeit von "Altem" loszulösen und einmal neuen Impulsen zu folgen.

 

Soviel als Erklärung, zu den Themen hohe Energieströme & Portaltage :)

 

Doch nun endlich zu der gechannelten Botschaft- extra für dich!

 

 

Deine gechannelte Botschaft :)

 

"Es ist an der Zeit unsere Energieschwingung mehr und mehr in eine höhere Schwingung zu bringen. Und diese PRozesse sind bei jedem sehr verschieden und doch ist es ein Leichtes, wenn ihr einfach in die Freude geht und ihr folgt.

Und doch werden wir euch unterstützen um die Prozesse noch schneller in Gang zu setzen in denen ihr eure Energie erhöht.

Gerade in den Portaltagen, die gerne am Stück eine erhöhte Möglichkeit der Bewusstseinsveränderung bieten, ist es möglich eine erhöhte Schwingung auf die ERde einzulassen. Und tatsächlich geschieht eine Art Energiestabilisierung die sich auf Dauer auch halten wird (statt wie in der Vergangeneheit auch wieder abfiel). Das bedeutet bei jeder erhöhten Energieschwingung die nun auf die Erde kommt wird die Energiefrequenz bleiben und wir dürfen mehr und mehr in die Schwingung der 5.Dimension uns nähern.

 

Es ist an der Zeit, das ihr euch für die neuen Dimensionen öffnet. Und tatsächlich sind auch die Wesenheiten des Lichtes shcon sehr gespannt, wenn wir direkt mit ihnen kommunizieren. Denn jeder von uns ist mit einer Gruppe von Lichtwesen immer verbunden und darf gerne als TEam mit ihnen arbeiten. Sie warten sogar auf unsere Zusammenarbeit, denn da sie den freien Willen stets respektieren, werden sie sich nur melden, bzw. mit uns zusammenarbeiten, wenn wir es selbst wirklich möchten.

 

So werden wir zusammen Großes erreichen. Wir werden euch helfen euch aus dem Balast der Vergangenheit der Jahrhunderte zu befreien und doch sehen wir euch als große Bündnispartner der Zukunft, die ihr euch getraut habt ,einen so dichten menschlichen Körper (der Dreidimensionalität) anzunehmen.

In dieser Dreidimensionaltität ist vieles Polarer und gefühlt getrennter von allem. Jedenfalls gefühlt, obwohl wir alles eins sind. Diese TRennung spüren wir nicht und es ist für uns um vieles leichter.

Geht in euer Vertrauen uns spürt in eure Herzen und folgt diesen Botschaften. Das ist die Sprache der lichten Wesenheiten.

 

Dieses Bündnis zwischen uns und euch Menschen, wenn die MEnschen den Weg des Lichtes gehen möchten, das Ziel erreichen, die ERde/Planeten in eine höhere Schwingung zu stabilisieren. Und vieles wird in Zukunft um einiges leichter werden.

 

Was bedeutet 3 Dimensional?

Es sind hohe Polaritäten in diesem Feld- wie hell und dunkel usw. Und hin zur 5.Dimension werden sich diese starken Polaritäten nochm mehr aufheben.  Ganz verschwinden wird die Polarität nicht, da auch in der 5.Dimension dieses Gefühl leichter Trennung- allerdings nicht mehr in der Stärke wie eben auf unsere Energiedimension- durchaus uns erst die Erfahrungen als Seele ermöglicht.

 

Die Wahl der Sprache darf die Herzkommunikation /Herztelepathie sein. Die Sprache des Herzens, denn so werden wir sogar über weite Distanzen in Zukunft auch menschlich unterhalten können- wie auch mit den geistigen Wesenheiten.

Wir werden auch mehr sehen können, und wir werden einen lichtvolleren Körper kreieren können und so die Welt aus einer anderen Höhern Sichtweise zu betrachten.

 

Es geht immer um die Erfahrung, die eine Seele machen darf- gleich in welcher Dimension man zuhause ist.

Es geht mehr darum den eigenen Seelenplan zu erfühlen und zu leben. Auch wenn wir manchmal noch diesbezüglich im Nebel stehen, so werden wir in mehr und mehr leichter erkennen können.

 

Es ist uns eine große Freude euch diese Energien auf die Erde zu senden. Denn schon alleine durch diese damit verbudnenen Prozesse werden sich Dinge verändern hin zur 5.Dimension. Ob ihr aktiv oder passiv dabei seid. Es sind große kosmische Kräfte, die diese Energien lenken und doch immer mit euch Menschen in Absprache.

 

Was, wenn wir den Weg nicht gehen möchten- als Einzelne?

Auch das ist möglich und vollkommen in Ordnung. Denn jeder wird- gleich wo er steht seinen ganz einzigartigen Weg der Bewusstwerdung weitergehen. Und es geht dabei nicht um Vergleiche oder Bewertungen, sondern um Toleranz und Akzeptanz. Es gibt auf dem Weg der Bewusstwerdung kein besser oder schlechter- jedes Wesen wird an dem Punkt an dem es gerade steht sein Bewusstseinsweg im eigenen Tempo gehen dürfen.

 

Was passiert mit Menschen /Wesen, die nicht mit den neuen Energien mitgehen möchten? Denn die Erdschwingung wird sich ja trotzdem erhöhen- oder?

Was wenn wir den Weg des Lichtes nicht beschreitet?

Jeder wählt seinen Weg des Bewusstwerdens immer selbst- erhöht sich im Außen die Schwingung doch weiter (und das wird passieren) so wird jeder dort abegholt wo er steht. Das bedeutet allerdings auch dass sich alte Energien auch in uns und mit uns- als individueller Prozess stärker aufzeigen werden und das Leben auch durchaus gefühlte große Heruasforderungen dann mit sich bringt. Die Wahl liegt in jedem Selbst, welche Erfahrungen er/ sie machen möchte. Streuben wir uns, so kann es sein dass wir mit den Polaritäten der alten Welt mehr in Resonanz geht uns sie diesbezüglich stärker spüren dürft. Es werden sehr große Extreme entstehen. Un

Doch geht ihr den Weg des Flusses den Weg des Bewusstwerdens so geht ihr den Weg leicht und altes Karma /Alte Energieschwingungen werden schnell aufgelöst und ihr werdet euch freier als Lichtwesen erkennen. Lasst euch frei ein auf die neue Form des Sein. Namasté.

 

 

 

 

Möchtest du selbst die Kommunikation des Herzens wieder lernen bzw. viel besser gesagt: deine Sein daran erinnern?

Dann lade ich dich herzlichst ein, be dem Kurs Herztelepathie dabei zu sein!

Weitere Infos unter: Herztelepathie

möchtest du weiterhin wöchentlich wundervolle Bewusstseinsimpulse erhalten?

Dann trage dich am besten untenstehend zu meinem Newsletter ein :) Und du bekommst automatisch jede Woche wundervolle Impulse von mir.

HerzensletteMein Newsletter